Online-Shop – die frische Bieridee für das Home Office

Die Brauerei Hardwald AG bekämpft die aktuelle Durststrecke mit einem Online-Shop

Einfach aufs Wägelchen klicken und das Bier rollt heran!

Patric Eggler war um Ideen noch nie verlegen – und Tempo war für den Schnelldenker schon immer eine Selbstverständlichkeit. Das gilt erst recht für den aktuellen Konjunktureinbruch, bedingt durch Corona-bedingte Schliessung sämtlicher Restaurants. Der Leiter der Brauerei Hardwald AG hat in erstaunlich kurzer Zeit einen Online-Shop aufgebaut. Den erreichen die vielen Freunde des Hardwald-Biers über die gewohnte Website.

Mit wenigen Klicks schafft man Abhilfe für den aktuellen und den künftigen Durst. “Glattgold”, “Urban Ale”, “Dunkel” oder das neue “Weizen” – alles zu haben. Im Nahbereich von Wallisellen, Dübendorf und Dietlikon wird das per Camion erledigt. Aber der Lieferservice funktioniert auch per Post.

Unser Tipp: “Weizen”! Die helle Farbe frischt das Gesicht des Bestellers sofort auf, und das neue Bier überzeugt durch seine angenehme “Süffigkeit”. Dieses Bier wird auch der Freundin schmecken. Und wer es ausgetrunken hat, findet Egglers Idee grossartig.

Wer enttäuscht ist, dass ums Zürcher Seebecken herum keine Freude mehr aufkommt, weil die Obrigkeit eine Sperre verfügt hat: nicht traurig sein, Wallisellen hält für alle den richtigen Trost bereit. Hat hier jemand etwas von ausserordentlicher Lage gesagt?

Übrigens: Wer als Anbieter seinen Online-Shop pushen möchte, kann das am besten mit einem Netzwerk tun, das mit professionellen Programmen Affiliates (Publisher) anspricht. Ein solches Netzwerk wäre ADCELL.

0

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.