See the Beauty!

Geheimnis bei der Bahnstation Lengwil

See the beauty - ein "Wandbild" beim Bunker Lengwil
Wandsprayerei „Beauty“ direkt beim Panzerabwehrbunker Lengwil

Welches Geheimnis steckt hinter der Haussprayerei bei der Bahnstation Lengwil TG? Steht die „Beauty“ in einer Verbindung mit der daneben liegenden Panzerabwehrbunker? Solche Fragen stellen sich Wanderer, die gerne von diesem Punkt aus die schöne Landschaft um die Lengwiler Weiher erkunden. Ein kurzer Film zeigt die Situation:

Weibliches Ablenkungsmanöver?

Der Bunker gehört zum Festungsgürtel Kreuzlingen, der ab 1937 entstanden war zur Sicherung der nördlichen Landesgrenze. Damals galt ein Angriff der Deutschen über den Seerücken in Richtung Zürich als wahrscheinlich. Das wurde hinfällig, als nördlich der Maginotlinie der Angriff gegen Frankreich erfolgte.

Was die Schweiz nicht daran hinderte, auf dem vielbewanderten Seerücken im Süden des Bodensees viele Infanterie- und Panzerabwehrbunkeer stehen zu lassen, zusammen mit etlichen Strassensperren.

0