Ein Studium schafft Beweglichkeit

Allensbach-Hochschule in Konstanz setzt auf das Fernstudium online

Im Bildungszentrum Konstanz: Allensbach-Hochschule

Ein Studium schafft höchste Beweglichkeit! Die Allensbach-Hochschule hat mitten in der Corona-Krise ihren Bildungsbetrieb aufrecht erhalten können. Es gelang vor allem dank ihres Prinzips Fernstudium. Das Lehren und Lernen ging ohne Unterbruch weiter. So wissen die Absolventen, dass sie eine effiziente Karriereförderung erleben und ihr Investment sich mehr als ausbezahlt.

Bachelor Digital Marketing Management

Beweglichkeit nach allen Seiten, vor allem beim Zeitmanagement, das neben einer Beschäftigung und neben Kinderbetreuung studieren lässt. Studiengänge und Weiterbildung erlauben einen Examenserfolg in fast allen Lebenslagen. Selbst Examen und Klausuren sind örtlich und zeitlich offen angelegt. Es gibt zwar Vorlesungen, glücklicherweise, denn das sichert den Kontakt. Aber wer an einer Online-Vorlesung nicht teilnehmen kann, setzt einfach auf die Videoaufzeichnung.

Die Hochschulleitung und Dozenten in Konstanz machen diese Flexibilität möglich, indem sie als Bildungsmanager agieren. Sie wissen wie die Studierenden, dass der ganze Hinzugewinn während des Studiums dem situationsgerechten Verhalten im unternehmerischen Alltag zudient. Und diese Praxis verlangt bereits morgen schon Neues ab.

MBA

Hinzulernen also, in einer staatlich anerkannten Hochschule. Damit verbunden ist die Akkreditierung ZEvA. Solche Qualitätsgarantien sind neben der Lehrkompetenz eine solide Basis für den Titel bis hin zur Promotion. Qualität gehört zur Tradition des Hauses. Diese hatte 1996 eingesetzt, als die Wissenschaftliche Hochschule Lahr gegründet wurde. Daraus ging die heutige Allensbach Hochschule hervor. Es hat also seine Gründe, wenn diese als attraktive Adresse gilt.

0