Texte ab Förderband?

ClickCopy geht mit der Textautomatisierung sehr weit
Formular ausfüllen – dann werden daraus Verkaufstexte produziert

Automatisch produzierte Texte. Denn ClickCopy ist eine Software, die ohne weiteres Zutun Verkaufstexte generiert. Basis für diese Texte ist ein Formular, das man sorgfältig ausfüllen sollte. Denn daraus macht ClickCopy für das Online-Marketing fertige Texte. Und diese Texte, heisst es, müssen überragende Conversion Rates aufweisen. – Das gilt vorab für die zentralen Elemente. Damit meint man die Headline, die Vorteile des Angebots und die Aufforderung zum Tätigwerden.

Ein Wagnis!

Wenn man aus einem ausgefüllten Fragebogen pfannenfertige Texte fabrizieren soll, dann ist das ein Wagnis. Nun gilt das vor allem, wenn das verwöhnte Zielpublikum hohe Qualität erwartet! Und erst recht, wenn man Verschiedenes abverlangt. Letzteres ist der Fall, denn Nutzer des ClickCopy-Angebots bekommen vieles in die Hand gedrückt.

So gibt es Vorlagen für E-Mails, Facebook Ads und Grafiken. Aber es gibt noch mehr: Ein Support ergänzt das ganze Angebot. Das Produkt geschaffen haben Désirée Meuthen und zwei Kollegen.

Automatisch produzierte Texte. Das setzt Erfahrung voraus. Und tatsächlich: Désirée Meuthen hat sich vor allem als Copywriterin einen Namen geschaffen. In ihren Arbeiten verknüpft sie Textfähigkeiten mit Psychologie. Das gilt auch für ihr Buch „Verkaufsgehirn“, das zu interessanten Erkenntnissen führt. Meuthen hat jeweils einen klaren Ablauf des Verkaufstextens vor sich. Dabei spielen bestimmte Trigger eine zentrale Rolle.  

Testen – testen – testen!

Angesichts der schwierigen Aufgabe, die vor dem ClickCopy Team liegt, sollte man die Anbieter nicht überfordern. Vielleicht wäre es ganz gut, das System zuerst einmal zu testen. Das würde es erlauben, die gebotene Leistung besser einzuschätzen. Einen guten Dienst in dieser Richtung leisten Testimonials, dies in der Hoffnung, dass man sie nicht einfach aufs Positive reduziert. Zu den Testimonials unbekannter Nutzer muss man die eigenen Erfahrungen stellen. Denn Menschen reagieren bekanntlich sehr unterschiedlich. Und sie sind vor allem beim Sprachvermögen ungleich. So fällt auch ihre Einschätzung von gutem und schlechtem Stil unterschiedlich aus. Was den einen gut erscheint, führt bei andern zum Kopfschütteln. Sprache ist nie restlos messbar!

Haben Sie Erfahrungen mit ClickCopy? Wie beurteilen Sie die produzierten Sätze? Äussern Sie sich in einem Kommentar!

0