„Das perfekte online Business“

Said Shiripour an einem Webinar
„Evergreen Gold“: Said Shiripour verheisst damit passive Affiliate-Einnahmen von 152 460 Euro im Jahr!

Es war am Freitag, 23. Oktober 2020 – an einem von Said Shiripours ungezählten Webinaren. Er verspricht seiner Webinarrunde sehr viel. 152460 Euro pro Jahr! Soviel sollten sie mit seinem System „Evergreen Gold“ schaffen. Das perfekte online Business! So preist er selber sein System, das vor allem Affiliates anspricht.

Ein reichhaltiges Paket

Seiner Zuhörerschaft verrät Said vorab die drei Geheimnisse seines Erfolgsproduktes. Zuerst ging es um die E-Mail-Liste, etwas sehr Wichtiges in seinem Urteil. „Das ist eine Rente im USB-Stick!“ Verständlicherweise wollte er noch nicht im Detail verraten, wie er den Traffic aus Google, Facebook Gruppen, Youtube und anderen Gefässen herauszuholen pflegt. Viel Geld scheint er jedenfalls für Werbung nicht ausgeben zu wollen.

Auch so geht es mit 5000 Mails an den Start. Damit kann man in einer geeigneten Nische mit einem passenden Produkt doch recht aktiv werden. 26 Nischen stehen für die Auswahl bereit, natürlich müssen bei einer Nischenaktion Produkt und Zielgruppe übereinstimmen.

Die Öffnungsrate gab Said mit 15,2 an und die Klickrate (CTR) mit 12,3. 93 Klicks ermöglichen drei Verkäufe. Damit kommt der Affiliate – laut Said – auf eine Provision von 298 € pro Tag.

Das Paket selber leitet den Affiliate bei allen Aktiviäten genau an. Die einzelnen Programme reichen von einer Einführung ins Affiliate Marketing und strategischen Überlegungen bis zum Produkt- und Nischen-Training. Auch Detailwissen zu den Funnels und zu den Landingpages fehlt nicht, Verkaufspsychologie genauso wenig. Das perfekte online Business!

Webinar-Teilnehmer, die rasch zugreifen, kommen in den Genuss nicht nur eines Rabattes, sondern auch eines persönlichen Trainings. Das dieses der Werbung gewidmet ist, lässt darauf schliessen, dass Said den Traffic doch auch mit Werbung herholt.

Mutmassungen in der Blogosphäre

Kommentare in verschiedenen Websites verraten, dass es zur Person Said Shiripour doch einige Mutmassungen gab und gibt. Stimmen die Angaben über sein Vermögen? Und im Kursmentor liest man über den gebürtigen Iraner: „Er hat lange Zeit in Dubai gelebt, ist mittlerweile aber in die Schweiz gezogen. Nicht alle scheinen seine direkte und offensive Art zu mögen. Abzocken tut Said seine Kunden nicht, denn er hat viel Erfahrung im Online-Marketing und gibt entsprechend viel für Facebook, Google und YouTube Ads aus. Er und sein Team haben von PPC und Funnel definitiv Ahnung und geben dieses Wissen weiter.“

Trotzdem setzt der Kursmentor ein Fragezeichen: „Warum gibt es aber Kritik in seinen Erfahrungsberichten? Ich denke, es liegt an seiner hohen Frequenz an E-Mails und seinem recht aggressiven Marketing … Das Marketing von Said ist lauter und offensiver, als wir es von großen Marken oder anderen Marketern kennen. Ein Betrüger ist er aber auf keinen Fall. Said Shiripours Produkte funktionieren, wenn das Wissen genutzt wird und konsequent umgesetzt wird.“

Von Digistore24 erfährt man: „Das Evergreensystem 3.0 ist eines der führenden deutschen Online Lernprodukte zum Thema ‚Geld verdienen im Internet, Online Marketing, Websiteaufbau & Aufbau eines passives Einkommen über das Internet‘. Lerne hier ganz ohne Vorkenntnisse, dein eigenes profitables online Business zu gründen. Websiteerstellung, WordPress-Kurs, Optimizepress-Kurs, E-Mail-Marketing und vieles mehr.“

Weiter liest man: „Said Shiripour übergibt dir zudem seine geheime Liste von Partnerprogrammen, die sich verkaufen wie geschnittenes Brot. Das Evergreen-System ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Du erhältst zudem bei Fragen eine persönliche Teambetreuung und Telefonsupport.“

0