Facebook Messenger hat Zukunft!

Marketing Gamechanger - damit nutzt man den Facebook Messenger
Jakob Hager hat mit dem “Marketing Gamechanger” ein Instrument gebaut, das den Facebook Messenger nutzt.

Facebook Messenger hat Zukunft! Mit seinem Marketing Gamechanger rückt ihn Jakob Hager bewusst in den Vordergrund. Dieses “geniale System” habe Zukunft, sagt er. “Es ist für Anfänger extrem gut geeignet, weil die Installation einfach ist und man Vorlagen umsetzen kann. Zudem ist die Welle eben erst im Anrollen. Es ist zudem das Medium, das am stärksten wächst.” Neuere Publikationen bestätigen genau diese Aussage. Das liest man auch im Buch Social Media Marketing von Corina Pahrmann und Katja Kupka.

Potenzial noch unentdeckt

Facebook Messenger hat Zukunft! User nutzen weit häufiger den Messenger und Whatsapp als Facebook. Beim Messenger kann man auch ohne Website Profite erzielen. Als eigenständige App gibt es den Messenger seit 2012. Tatsächlich liegt der Messenger voll im Trend. Das liegt unter anderem an der einfachen Handhabung.

Es dauert nur Minuten, bis man einen Messenger Bot erstellt hat. Der Chatbot dient als interessantes Mittel. Vor allem Jüngere sind mit dieser Dialogform längst vertraut gemacht.

Was ist ein Chatbot und wie funktioniert er?
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Ein Chatbot – kurz erklärt

Facebook Messenger hat Zukunft! Deshalb greift man gerne zum Marketing Gamechanger von Hager.

Jakob Hagers Angebot: ein Paket

In Hagers Angebot findet sich ein Paket mit gut durchdachten Tools. Hier gibt es einen Einsteigerkurs für das Facebook Marketing und eine Einführung ins Messenger Marketing. Zum Geld-Verdienen mit dem Messenger zeigt Hager praxistaugliche Strategien auf.

Hager hat auch einen Sieben-Tage-Crashkurs eingebaut. Zum ManyChat-Einsatz gibt es Erklärvideos. Der Einsteiger, auch der unerfahrene, erfährt also guten Support. Ihm gibt Hager auch gute Vorlagen an die Hand gegeben.

Den Affiliates dient er als hilfreiches Arbeitsinstrument. Auch Marketer mit einem eigenen Produkt setzen Hagers Strategie sicher mit Aussicht auf Erfolg ein.

Mit Vorteil absolviert man zuerst das Webinar, das ohne viel Umschweife direkt auf das Vorhaben eingeht. Hier gewinnt man einen guten Überblick. Und man ahnt rasch, dass sich ein Erfolgsprodukt abzeichnet. Unser Tipp: zuerst das Webinar buchen.

0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.