Multitalent für Youtube

Ein Alleskönner, der trotz seiner Vielfalt übersichtlich bleibt: PhotoStage

Wer es einfach machen will, spricht in die Kamera. So erreicht man mit dem Video das Web sehr rasch. Wer aber etwas Kreatives vorführen will, beginnt zu kombinieren. Und genau hier kommt PhotoStage zum Einsatz. Es ist eben ein Alleskönner. Multitalent für Youtube.

Bedienerfreundlich

Trotz der vielen Spielmöglichkeiten ist PhotoStage eine absolut bedienerfreundliche Plattform. Man zieht die Bilder einfach an die richtige Stelle. Sound Dateien und Textmaterial ebenfalls. Das ist gerade für Einsteiger ein gewaltiger Vorteil. Selbst Videos kann man in den Video einpflanzen, der als fertiges Produkt irgendwo platziert werden soll. Trotzdem: die Bedieneroberfläche bleibt bei allen Vorgängen übersichtlich und informativ.

PhotoStage Slideshow Creator | Tutorial
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Ein Multitalent, das niemanden überfordert

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht. Das gilt auch für das Verabschieden der fertigen Datei. Die Videodatei kann man für den Upload oder für das Platzieren in Mobilgeräten optimieren. Dann sofort auf den Weg ins Ziel. Weboptimiert gelangt das Video auf Portale wie YouTube. Wo man bald einmal erkennen wird, was für ein bunter Vogel da angekommen ist. Als Affiliate wird man daran seine helle Freude haben. Bei Youtube gut ankommen, das eröffnet grosse Chancen!

Zahlreiche Tools für die Kleinarbeit

Was wären Videos ohne spezielle Effekte! Da möchte man gerne zoomen, zuschneiden, überblenden oder spiegeln. Andere wollen Comic- oder Plakateffekte erzielen. Oder ganz einfach die Fotos und Videos nachbearbeiten. So kann man Helligkeit oder Sättigung eines Bildes verändern, ohne PhotoStage zu verlassen.

Home- oder Pro-Edition?

Die Anbieterin – die australische Firma NCH Software – bietet PhotoStage in zwei Ausführungen an: als Home- und als Pro-Edition. Unsere Empfehlung: von Anfang an die Pro-Edition wählen. Der Preisunterschied ist zu klein, um lange an komplizierten Vergleichen herumzudoktern.

Die Software läuft auf Windows (ab Version 7) und Mac (ab OS X 10.5). Für den iPad Einsatz gilt iOS 6.0 als Ausgangspunkt, für Android die Generation 2.3.3.

Kombinieren lässt sich die Software gut mit einer anderen aus dem gleichen Haus: mit dem kostenlosen Animationsprogramm Express Animate. Beim Kombinieren der beiden Programme dürfte kaum eine Frage offen bleiben. Damit schöpft man noch die allerletzten Möglichkeiten aus. Multitalent für Youtube. Ideal für alle, die kein Licht unter den Scheffel stellen wollen. Und welcher Mensch, der im Marketing tätig ist, möchte das je einmal?

0