Mit Testberichten Kauflust wecken

Strand Business 3.0 von Michael Gluska und Henry Landmann
Am Strand liegen und den Blog mit den Testberichten laufen lassen, inklusive Mail-Serie

Mit Strandbusiness 3.0 bieten Michael Gluska und Henry Landmann dem Affiliate eine Fertiglösung an. Sie besteht aus einem Blog mit 10 fertigen Posts. Diese Posts sind Testberichte bekannter Angebote, die der Käufer mit eigenem Link verkaufen kann. Dazu gibt es weitere Unterstützung. Das Ziel ist klar: Mit Testberichten Kauflust wecken. Und genau In dieser Phase baut man wichtiges Vertrauen aufgebaut.

Zehn hochkonvertierende Produkte

Die “Verkaufsware”, die der Affiliate bekommt, besteht aus zehn hochkonvertierenden Produkten. 30 Prozent Conversion sind durchaus denkbar, geht aus der Präsentation Michael Gluskas hervor. Dass es bekannte und erfolgreiche Produkte sind, erkennt man rasch. So ist die Amazon Kindle Strategie von Salesangels24 darunter – siehe Post in unserem Blog. Anbieten kann der Affiliate noch ein zweites Produkt aus diesem Haus: die Neukunden Revolution.

Vom Affiliatekönig Ralf Schmitz ist die Affiliate Webinar Blackbox 3.0 darunter. Auch hier profitiert der Affiliate, der das Strandbusiness 3.0 erwirbt, von einer positiv verlaufenden Diskussion.

Mehrwert-Beiträge statt Direktverkauf

Wenn der Affiliate das Strandbusiness 3.0 umsetzt, folgt er einem weisen Rat: Man soll nie direkt verkaufen. Man soll zum Interessenten eine Vertrauensbeziehung aufbauen, ehe man ihm ein Produkt in die Hand drückt. Genau für diese “Aufwärmphase” sind die Testberichte gedacht.

Der Affiliate kann also dem Interessenten fixfertige Testberichte über zehn Produkte (wie oben erwähnt) vorführen. Dieser Mehrwert holt den Interessenten auf sympathische Weise näher heran. Das ist ein oft unterschätzter Vorgang innerhalb der Affiliate Arbeit.

Ein Paket für einfaches Umsetzen

Was ist im “Strandkorb” alles drin? Zuerst erhält der Käufer einen fertigen Blog mit den zehn Reviews, die auch Videos enthalten. Diesen WordPress Blog kann man sehr einfach auf einer gewünschten Domain installieren. Selbstverständlich muss der Affiliate überall seinen Affiliatelink einbringen, damit ihm die Verkäufe auch eine Provision einbringen. Im Mittel liegt ein Tagesverdienst von 180 € drin.

Für seine Kundenkontakte erhält der Affiliate die entsprechenden Mails im Funnel, der sich über hundert Tage erstreckt und vom Autoresponder gesteuert wird. Auch Traffic Buddy Pro ist dabei und anderes mehr. Den Preis darf man als sehr korrekt bezeichnen. Ratenzahlungen sind möglich.