Torsten Jaegers Traffic Commando

„Traffic Commando“ nutzt YouTube und Google Ads als Quellen

Traffic nullkommaplötzlich! So könnte man Torsten Jaegers neues Angebot umschreiben. Aber das Paket umfasst sehr viel mehr. Torsten Jaegers Traffic Commando – das ist ein fixfertiges Programm!

Frisch ab Quelle

Am Webinar hat es Torsten Jaeger offengelegt: Wenn er Quellen sagt, dann meint er Google Ads und YouTube. Bei den Ads interessieren natürlich die Kosten. Aber die sind, wie versichert wird, „sehr gering im Vegleich mit dem, was ich verkauft habe“.

Bei YouTube wird die Neugier grösser sein. Wie holt er aus diesem Riesen den nötigen Traffic? Man muss YouTube schon sehr gut kennen, um die Quelle zum Sprudeln bringen zu können.

Fixfertig und gleich beginnen

„Durchstarten“ ist Torsten Jaegers Lieblingsverb. Da erstaunt es nicht, wenn er so gut wie alles vorbereitet hat, damit der Käufer von „Traffic Commando“ auch wirklich sofort loslegen kann. Und man erfuhr am Webinar sehr viel darüber: Content Videos und Instream Videos liegen fixfertig vor. Und die Videos genügen den Ansprüchen von YouTube, soviel steht fest. Also weshalb noch zögern?

Ein Anleitungsvideo zeigt Schritt für Schritt, was zu tun ist. Aber, wie gesagt: alles ist vorbereitet. Auch die Thumnails und die Headergrafik für YouTube liegen vor, die Ads sind vorbereitet, die laufende Auswertung zwecks Optimierung ist geplant. Alles ist für den YouTube-Kanal bereit.

Am Seminar erfuhr man, dass das Paket auf das Thema „Geld verdienen“ ausgelegt ist. Torsten Jaeger empfiehlt, es auch wirklich so anzugehen. Ist man mit den Elementen vertraut, kann man Weiteres erwägen. Natürlich lassen sich weitere Themen einwechseln. Aber so leicht wird sich ein Nutzer nicht vom optimierten Paket abbringen lassen.

Torsten Jaeger ist ein erfahrener Marketer. Über einige seiner Produkte haben wir in diesem Blog schon berichtet: Cross Traffic Power Strategie beweist, dass er von Traffic etwas versteht. Seine 121 Affiliate Marketing Hacks dienen geradezu als Checkliste für gute Affiliate-Arbeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.