Neu: Strandbusiness 4.0

Neu: Strandbusiness 0.4 - der Blogshop erlebt als eine Neuauflage:
Strandbusiness 0.4 lässt den beliebten Blogshop neu aufleben

Jetzt können Affiliates den erfolgreichen Review Blog Strandbusiness in der neuen Version 4.0 erwerben. Allerdings vergibt Michael Gluska nur gerade 50 Lizenzen. Deshalb sollte man sich beeilen. Neu: Strandbusiness 4.0.

Ein kompletter Review Blog

Auf diesem Review Blog, der mit WordPress läuft, können Interessenten auf Shopping gehen. Nicht weniger als 26 Angebote liegen in pfannenfertigen Reviews für den Endkunden zum Prüfen und Kaufen bereit. Zu einem günstigen Preis kann man als „Business Manager“ auf 51 erhöhen. Dieses „Shopping Center“ kommt sehr attraktiv daher und verschafft dem „Manager“ laufend 50 % Provisionen. Auf vier ausgewählten Produkten gibt es sogar 100 % Provision, es sind beliebte Nischenprodukte (Yoga, Grillen, Abnehmen usw).

Wer dieses Strandbusiness erwerben möchte, erfährt aus Videos, was man alles als Affiliate vertreiben kann. Beim Kauf wird das Ganze komplett installiert. Allerdings kann man den Shop auch seinen eigenen Wünschen entsprechend anders gestalten. Ein attraktives Komplettgeschäft mit 1 Euro Einstiegsgebühr und nicht übertriebenen Jahreskosten. Sogar Kundengutscheine liegen bereit. Neu: Strandbusiness 4.0. Aus unserer Sicht sehr zu empfehlen.

Michael Gluska erklärt alles leichtverständlich und bietet auch guten Support. Viel Technikwissen muss man nicht mitbringen. Natürlich muss die eigene ID eingebunden werden.

Domain und Traffic

Für die Installation muss eine Domain oder Subdomain vorliegen. Der Käufer des Strandbusiness bekommt Thrive Architect und Hilfen für das E-Mail-Marketing mit auf den Weg. Er profitiert aber auch von Traffic Buddy und kann den Umsatz mit zusätzlicher Werbung befeuern.

Strandbusiness 4.0 eignet sich für Affiliates, die richtig einsteigen und Umsatz erzielen wollen. Es können auch Einsteiger sein. Etwas Vertrautheit mit WordPress sollte man entweder mitbringen oder erwerben, ein Hinderungsgrund ergibt sich hier aber kaum.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.