Lexikon

Lexikon
Was zum Kuckuck heisst das …
  • Affiliate: s. Seite Affiliate
  • AIDA: Attention – Interest – Desire – Action, ein Modell für den Verlauf der Werbewirksamkeit.
    Deutsche Stichworte: Aufmerksamkeit, Interesse, Drang und Aktion.
  • Content: Inhalt. In diesem Inhalt steckt vielfach der Mehrwert, mit dem der Kunde gewonnen werden kann. Dominiert dieses Element, so wird von Content Marketing gesprochen.
  • Chatbot: textbasiertes Dialogsystem. Ein Messenger, der automatisierte Nachrichten verschickt und z. B. dem potenziellen Kunden ein Produkt oder ein Unternehmen genauer erklärt. Im Prinzip ein Mitarbeiter, der 24 Stunden und 7 Tage die Woche für dich arbeitet und dem Kunden alles über dein Angebot erzählt.
  • Follower: jemand, der z. B. ein Instagram-Profil abonniert hat und so dessen Aktivitäten folgt.
  • Freebie: Werbegeschenk
  • Funnel: engl. für Trichter, im Marketing ein sich einengender Verkaufskanal gemäss AIDA
  • Hack: vom englischen Wort hack = technischer Kniff. Steht für eine Problemlösung zumeist auf ungewöhnliche Weise.
  • Hashtag: ein # als Zeichen zu einem Schlagwort, über das Themen, Fotos, Videos usw. gebündelt und gefunden werden. Hash selber steht für das Rautenzeichen, das dem Schlagwort vorangestellt wird. Ein Hashtag verleiht dem Begriff eine besondere Bedeutung.
  • Launch: Start, Inbetriebnahme, Markteinführung; starten, lancieren, abfeuern, in Gang setzen
  • Marketer: Marktverkäufer, Vermarkter
  • Marketing: s. Seite Marketing
  • Opt-in: vom engl. Verb to opt = zustimmen. Zustimmungsverfahren im Marketing. Siehe Permission Marketing.
  • Permission Marketing: Marketing, das eine besondere Erlaubnis des Kunden (z. B. zum Mailing) voraussetzt.
  • Referral: Empfehlung
  • Retargeting: erneutes, zielgerichtetes Ansprechen des Besuchers, der sich auf einer Website eingefunden hat.
  • Strategie: s. Seite Strategie
  • Traffic: Besucherströme, die sich aus dem weiten Kundenpotenzial herauslösen und z. B. einen Blog oder den einzelnen Auftritt in einem Social Medium frequentieren. Aus dem Potenzial werden Besucher, Follower, Kunden.
  • Tripwire: englisch für Stolperdraht, im Marketing ein Verkaufsprodukt mit relativ tiefem Kaufpreis, was den Kauf erleichtert. Damit führt man den Kunden in den Salesfunnel.
  • Viral: eine Einrichtung (“Viralmailer”) oder Thema (in einem Post) mit besonderer Bekanntheit und Verbreitung.
0